Samstag, 22. Dezember 2012

Ein Lob an die Verlag an der Ruhr Werkstätten ;)

Möcht an dieser Stelle mal all meine Verlag an der Ruhr - Werkstätten aufzählen und sie so ziemlich alle für "einfach super" befinden!
Sie eignen sich durch die Bank für offenes, freies Arbeiten sowohl an Stationen als auch für die Erstellung von Expertenheften. Immer wieder nehm ich einige Seiten raus und kopier sie zu meinen Heftchen dazu, da sie wirklich gut aufgebaut sind.
Auch die Projekte, Versuche und Bastelideen darin sind echt genial!
Vielleicht gibt es die eine oder andere Werkstatt, die man mir noch empfehlen kann...bisher habe ich:


Long time no see...

... und ENDLICH wieder "back in action". Ich möchte mein Fernbleiben nicht näher erläutern, es hat persönliche Gründe. Sagen wir´s mal so...das Jahr 2012 hat seine Narben hinterlassen aber nach dem gestrigen angeblichen "Weltuntergangstag" kanns ja nur bergauf gehn hahaha

Also...ich melde mich zurück und hoffe, dass ich wieder mehr dazu komme, Material zu er- und es dann online zu stellen!

Das erste möchte ich gleich mal einstellen und wünsch euch viel Spaß und Freude damit!

Material zum Österreich-Lapbook und dazugehörige Templates für Bundesländerbüchlein.

Meine Kids waren voller Begeisterung dabei und es sind echt mal wieder ganz tolle Lapbooks entstanden <3





Alles Liebe, eure chee

Samstag, 7. Juli 2012

Kinderbücher

Hab mich mal so umgschaut und meine PH-Seminar-Unterlagen heraus gekramt und ein paar Kinderbücher aufgeschrieben, die es wert sind, gelesen zu werden! ;)
Vielleicht gibts ja noch ein paar gute, die ich noch nicht kenne! Freu mich über jede Info ;)


Selbst gekaufte und geschenkt bekommene Kinderbücher ;)

deutsche Bücher


englische Bücher

empfohlene Bücher, die mir noch fehlen:

deutsche Bücher

englische Bücher

Freitag, 29. Juni 2012

Was du heute kannst besorgen...

...das verschiebe nicht auf morgen...

Da wir ja in der Schule auch siedeln (bekommen eine größere Klasse MIT ZUSATZRAUUUUUM für die Katzen!!!!) hab ich mir daheim vorgenommen, auch gleich auszumisten, alles zam zu suchen und am Montag/Dienstag noch in die Schule zu verfrachten...wenn man schon mal die Gelegenheit hat, das Arbeitszimmer ein bissl abzuspecken ;)

Na ja...stellt sich nur alles als MÜHSAMER und AUFWÄNDIGER heraus als ich mir das vorgestellt habe....

1. Zwischenbericht:

Mittlerweile war ich das 3. Mal beim Mist....hab 4 Säcke Altpapier weggeschmissen und alle Bücher mit alter RS ausgemistet (wird ja auch mal Zeit), die ich mir zu PH-Zeiten von meinen Praxislehrerinnen aufschwatzen hab lassen - "Kann man noch brauchen...muss man ja nur schnell umschreiben...." pfffff WER MACHT SOWAS....wenn dann mach ich mir gleich ein gscheites Arbeitsblatt am PC .... also echt.... na wie auch immer, jedenfalls is das jetzt alles im Müllraum
-> true story! :o)

Nun hab ich mal die ganzen Regale ausgeräumt und ÜBERALL....mit Betonung auf ÜBERALL liegen Bücher, Hefte, Zettel, "Schaß den man doch noch irgendwann brauchen könnt", usw. herum. Ich hoffe mal, meine heutige "Wegschmeißlaune" reißt nicht abrupt ab und ich behalt mir doch wieder jeglichen Schrott, den ich wegschmeißen wollt - da ist die Tatsache, dass ich mit jedem vollen Sack gleich runter marschier wohl eh ziemlich förderlich ;)

Status: 1. Zwischenbericht abgeschlossen, Kaffetscherl getrunken und eine ganze Stange Giottos verputzt ... weil:

"Il caffè è veramente perfetto ... SOLO con Giotto!"


2. Zwischenbericht:

Mit tut mein Kreuz weh vom blöd am Boden hocken und Zettel sortieren *seufz* - drei Kisten "irgendwas" hab ich aber schon erledigt...

Die Möbel stehen auch endlich so wie ich sie haben wollte und strahlen wieder weiß ;) Fertig eingeräumt sind sie allerdings noch nicht alle - schließlich fehlen ja noch einige Kisten mit "irgendwas", die sortiert gehören....Also dieses "simplify your life"-System hat schon was....hab halt in Kisten eingeteilt....1. MIST, 2. WUNDER (ah...da war das also...schön, dass ich das das ganze Jahr gesucht habe!!!), 3. SORTIERZEUG, dass ich in eigene Ordner oder noch in meine SU- Schachteln oder sonst was einordnen möchte und 4. WICHTIG (in dem Fall sind das meine privaten Sachen und Dinge, die ich im nächsten Schuljahr brauche aber übern Sommer daheim bleiben) ich hab aber noch einen 5. Platz und zwar das Wohnzimmer hahaha - nein, nicht um alles von einem Fleck auf den anderen zu räumen - da kommen alle Dinge hin, die ich am Montag noch in die Schule führen möchte! ;) Funktioniert bis dato sehr gut....

Status: mach mir jetzt mal was zum Essen und dann schau ma weiter....


3. Zwischenbericht:

Die Motivation hat nachgelassen....nach dem Essen war mal couchen angesagt...mit vollem Bauch räumt sichs so schlecht ;) und blöderweise is da auch genau der 20.15 Film dazwischen gekommen...tja...was soll ich sagen...ich hab erst um ca. 22.00 Uhr wieder angefangen...na ja...jetzt ist es 00.31 Uhr und irgendwie schauts immer noch gleich aus wie vorher...die "Mistkiste" is scho wieder bis zum Rand voll aber weniger is trotzdem ned worden....hab jetzt aber wenigstens ein paar leere Ordner übrig - das bleibt aber sicher nicht lange so weil die "Sortierkiste" steht noch unberührt in der Ecke *seufz*

Na ja....werd wohl doch morgen weiter machen, streckt mich doch jetzt die Müdigkeit danieder ;)

Gute Nacht!


4. Zwischenbereicht:

Lang hats gedauert...anstrengend wars und ich hatte nicht nur einmal den Wunsch, einfach den Hut drauf zu werfen!!! Aber jetzt....unzählige entsorgte Mistkartons später, bin ich der Meinung, es hat sich wirklich gelohnt! Alles ist so, wie ichs mir vorgestellt habe, ich hab mehr Platz, die Schulsachen in der Schule, das Wichtigste daheim (zum Erstellen der Jahresplanung) und jetzt kann man wieder arbeiten! Was vorher nach nie enden wollendem Chaos ausgesehn hat, lichtet sich nun in ein "ENDLICH GESCHAFFT"

Hier einige Bilder:
ÜBERALL waren die Ordner verteilt ;) - am Gang

-Im Schlafzimmer-

Nachdem die Ordner mal weg waren, konnte auch der überflüssige Kasten weichen ;)

Die fertige Anordnung der Möbel, mit noch nicht aussortierten Arbeitsmaterialien *seufz*

Er fand ÜBERALL Platz und genoss es, ständig auf etwas Neuem schlafen zu können ;)

So sieht nun meine Seite des Arbeitszimmers aus! ;)

Die Seite meines Mannes so.... ;)

Fazit:

Es ist an einem Wochenende zu schaffen, wenn man sich nur wirklich dahinter klemmt...nicht aufgibt, ab und zu mal Pausen macht und für einen Moment die Wohnung verlässt und, ganz wichtig, mit jeder vollen Mistkiste gleich in den Müllraum geht und natürlich konsequent ist beim Wegschmeißen ;)

Dennoch wünsch ich mir, dass ich jetzt mal eine Zeit lang Ruhe hab, was Umräumen anbelangt! War doch etwas viel in letzter Zeit ;)

WUNDERSCHÖNE FERIEN

Der letzte Schultag ist nun auch vorbei...ein paar Tränchen sind geflossen, da uns eine sehr liebe Schülerin nächstes Jahr verlässt (sie geht nach London - beneidenswert) aber ansonsten war es ein total netter Zeugnistag!
Viele Geschenke und Glückwünsche später frage ich mich natürlich schon wieder, was ich jetzt die nächsten 9 Wochen ohne "Frau Lehrerin, kann ich Klo" und "Ich wars niiiicht" tun soll ;)

Natürlich entspannen!! Eh klar...aber vermissen werd ich sie schon meine Kätzchen....außerdem kam von den Kindern heute ein netter Kommentar:

"Frau Lehrerin, eigentlich möchte ich dich ja garnicht teilen!" - auf meine Frage, wie er das meint kam: "Na ja nächstes Jahr bist du ja dann halb Biene, halb Katze....also eigentlich eine Katze mit Streifen, Flügeln und Stachel!" - stell ich mir grad sehr komisch vor ;)

In diesem Sinne wünsche ich allen Kollegen und Kolleginnen traumhafte, sonnige, erholsame und entspannte Ferien und im Herbst einen angenehmen neuen Schulstart!

Alles Liebe
chee

Freitag, 22. Juni 2012

Lapbook-Ausstellung


Mit einer Kollegin gemeinsam (nachdem ich ihr das Lapbook mehr als
schmackhaft machte ;) ) haben wir beschlossen, dass die tollen Werke
der Kinder nicht einfach "ungesehen" bleiben dürfen!
Daher haben wir kurzerhand eine Lapbookausstellung im Festsaal
organisiert und die Arbeiten von jeweils zwei 2. und 4. Klassen
ausgestellt.

Hier ein paar Einblicke:










Die Kinder waren begeistert, da sie ihre Werke vorstellen durften und die Besucher waren sowohl erstaunt als auch begeistert und meinten gleich: "Machen wir sowas auch einmal?"

Ziel erreicht ;)

Mittwoch, 20. Juni 2012

Die Hitze ist unerträglich!!

Also bei 35 Grad Außentemperatur und mindestens genauso viel Innentemperatur kann einfach nix mehr in die Köpfe gehen....
War auch kurzerhand der Grund, warum wir uns gestern auf den Wasserspielplatz auf der Donauinsel begaben....diese Idee hatten leider noch ca. 20 andere Schulklassen...dementsprechend VOLL wars dort.
Allerdings muss ich sagen, ECHT NETT und ECHT ERFRISCHEND!! Das Wasser ist EISKALT, was den Kindern ziemlich egal war!!



Mittwoch, 13. Juni 2012

An Tagen wie diesen...

... wünscht man sich Unendlichkeit ... na ja, sooo krass is es auch wieder nicht, rücken doch die Ferien immer näher ... aber ich muss sagen, es war diese Woche bisher wirklich, wirklich nett!

Montags wurde am Nachmittag der "Schneckenwald" entdeckt, durchforstet und schließlich erobert ;)

Dienstags ging es auf den riesigen Erlebnisspielplatz des Donauparks, wo weder das tolle Klettergerüst, noch der riesige Sandkasten vor den Kindern sicher war ;)






Heute Nachmittag haben wir schließlich ganz fundiert über die EM diskutiert, Tipps für den zukünftigen Europameister abgegeben und über das Fan-Fassungsvermögen der einzelnen Stadien gestaunt. Außerdem wurden "Wetten" zum Ausgang der heutigen Matches geschlossen.

So könnt die Woche weiter gehen ;)

Dienstag, 12. Juni 2012

Zur Fußball-EM

Falls jemand was damit anfangen kann. Ich mache das nur so nebenbei in einer Freizeitstunde. Die Kinder können auf einem großen Packpapierbogen die einzelnen Gruppenspiele etc. kleben und die Ergebnisse dazu schreiben. Damits noch ein bisserl hübscher aussieht habe ich zu jeder Mannschaft die passende Flagge genommen (gleich ein bisserl Geographie auch dabei hahaha)
Die Flaggenbilder sind von Wikipedia. Schrift ist "Geosans light".

Hier die Gruppenplatzierungstabelle und die teilnehmenden Mannschaften. Die Doppelpunktbilder sind jeweils zu den einzelnen Spielen dazuzukleben, um das Ergebnis einzutragen. Die Ländernamen werden entweder öfters ausgedruckt und aufgeklebt oder laminiert und mit Magneten versehen um flexibler zu sein...
So könnten dann die Finalspiele aufgeklebt werden (in dem Fall ist es ein kleineres Bild...)


Viel Spaß und LG chee

Nach langer Abstinenz

... stelle ich heute mal wieder eine Vorlage online. Es handelt sich um ein sogenanntes "Pocket", in das die Kinder Infos zu einem Thema stecken und dann ins Lapbook kleben können....vielleicht brauchts ja wer ;)

Die "Einsteckblätter" können entweder in verschiedenen Farben selbst hergestellt, zusammengeheftet, in Treppenform geschnitten oder einfach so gelassen werden ;) Viel Spaß!

Außerdem noch eine Vorlage für ein Register.

LG und schöne Restwoche
chee


Montag, 21. Mai 2012

Finaaaaaaaaaale!!!!!!!

Meine kleinen Mädels habens geschafft! Am Mittwoch gehts ab ins Finale und das Ganze im Ernst Happel Stadion!!! Juhuuuuuuuuuuuuu - bin sooooo stolz und freu mich wie ein kleines Kind!!!!

Zicke-zacke-zicke-zacke-Heu-Heu-Heu ;)



Donnerstag, 17. Mai 2012

1x1 Landkarten


Hier noch die Einmaleins-Landkarten. Entweder in s/w, um sie auf buntem Papier auszudrucken oder gleich in Farbe.





(Schriftart: casual, Clipart: www.clker.com, Uploader: OCAL)

Die Einmaleins-Eulen sind unterwegs

Nachdem ich diese Eulen sooo genial finde, hab ich mir gedacht, ich mach ein paar Einmaleins-Karteien dazu....bin gespannt, wie sie bei den Kids ankommen! ;)

Hier mal Teil 1 (überarbeitet)
und Teil 2 (überarbeitet)

P.S.: Datei  ist im Format A5. Man sollte also zwei pro Seite ausdrucken, um Papier zu sparen!

(Schriftart: casual, Clipart: www.clker.com, Uploader: OCAL)

Sonntag, 13. Mai 2012

Schönen Muttertag!

Wünsche allen Müttern einen schönen Muttertag!
Hoffe, die vielen Karten, Basteleien und Blumen bereiten die erwartete Freude und der Frühstückskaffe war nicht schon kalt ;)

Alles Liebe und Gute!!!


Montag, 7. Mai 2012

Zootierheftchen

ENDLICH FERTIG!!!!

- Eine Reise durch den Zoo von Schönbrunn mit "Joshi" dem Jaguar -

Die Seiten sind so gedacht, dass immer eine Zeilenseite dazwischen ist, auf der die Kinder schreiben können. Diese Seite sollte rechts sein, damit die Spiralen nicht im Weg sind.
Also: Duplex-Druck.
Einzig die Eisbärseite braucht keine Zeilenseite, da die Kinder hier ein geeignetes Gehege für das Tier zeichnen sollen.

Außerdem brauchen die Kinder einen Orientierungsplan des Zoos, den sie in ihr Heftchen einkleben sollen, um in späterer Folge eventuell nochmal damit arbeiten zu können (oder auch bei einem weiteren Besuch). Ich weiß aber noch nicht, ob ich hierfür nicht einfach eine Klarsichtfolie mitspiralisiere....hab leider die ultimative Lösung noch nicht gefunden :(

Ich hoffe, man kann meinem Gedankengang dennoch irgendwie folgen ;)

Die Kinder sollen das Heftchen während ihres Aufenthaltes im Zoo ausfüllen, bearbeiten etc. - einige Aufträge eignen sich aber auch dafür, sie im Nachhinein in der Schule zu machen. (Anmalen, etc.)

Es können auch Dinge im Nachhinein ergänzt werden....mit Hilfe von Lexika, Internet, Karteien etc.

Die Kinder sollen einfach ein nettes Infoheftchen haben, welches sie an den Zoobesuch erinnert und sie animiert, vielleicht wieder zu kommen! ;)






Sonntag, 6. Mai 2012

Zootiere

Momentan bin ich gerade dabei, den Kindern ein kleines Büchlein (spiralisiert) zu erstellen, dass sie bei unserem nächsten Zoobesuch (Schönbrunn) bekommen.
Darin möchte ich einige Informationen packen, die die Kinder über die einzelnen Tiere erfahren aber auch in Erfahrung bringen sollen.
Das Ganze möchte ich wie eine Art "Reise durch den Zoo" gestalten und der Reiseführer wird "Joshi" der Jaguar sein.
Ich weiß nur noch nicht, ob ich das Büchlein in der Größe A5 (an der Längsseite spiralisiert) oder A6 (an der Breitseite spiralisiert) mache. Da es ziemlich umfangreich werden wird, entscheide ich mich glaube ich dennoch für A5 längsseitig...vielleicht auch einfach weils handlicher ist....bzw netter aufbewahrt werden kann....


Dienstag, 1. Mai 2012

Projekt Wörterschachteln

Die Inspiration dafür holte ich mir natürlich mal wieder aus dem Zaubereinmaleins (Prof. Wortblitz) aber auch aus einem Seminar auf der PH.
Die Vortragende hatte damals auch Schachteln mit verschiedenen Verben, Nomen und Adjektiven in einer großen Box. Jeweils zu einem bestimmten Thema. Wie z.B. "Nachtwörter" oder "Sommerwörter" oder "Angstwörter" wie auch immer....und dazu hatte sie eben eine große Box, die dementsprechend gestaltet war. Die "Nachtwörter" waren z.B. in einer schwarzen finsteren Box mit dunkelblauem Satinstoff drinnen. Und da waren z.B. in der "Eigenschaftswörterschachtel" Wörter wie "finster, kalt, mystisch, nebelig, sternenklar, unheimlich" etc. drinnen. Bei den Nomen waren Wörter dabei wie "Nachthimmel, Sterne, Eule, Mond".... Verben gabs auch: "heulen, rufen, glitzern, schaudern, zittern" etc.
Jetzt waren das aber einfach nur bunte Kärtchen und da kommt jetzt Prof. Wortblitz ins Spiel! ;) Frau Schäfer hat das so wunderbar mit einzelnen Bilder gestaltet, so dass die Wörter total nett präsentiert werden können.
Nun hab ich mal meine ersten Versuche gestartet und ein paar "Flaschen der Angst" (Eigenschaftswörter) gestaltet. Bin aber gerade dabei "Blüten der Schönheit" und ähnliches zu produzieren. Wenn da noch mehr dazu kommen sollte, werde ich glaube ich eine eigene Rubrik dazu machen, so dass es etwas übersichtlicher wird.

Außderdem versuche ich die "Nachtwörter" und so nachzubauen...mal sehn, was dabei heraus kommt ;)

Zu finden sind sie nun alle hier.

.

Montag, 30. April 2012

Neues Design

1.) Hab ich mich für ein neues Design entschieden....zwar is es noch immer nicht DAS, was ich wollte aber na ja...es is zumindest ein bisschen "katzenhafter" ...

2.) Hab ich eine Planung aus dem 4. Semester gefunden von einer BE-Stunde zum Thema Bauernhof - einen Misthaufen gestalten....vielleicht kanns ja wer brauchen! ;) Bilder dazu hab ich leider keine aber ich denk, man kann sichs vorstellen! ;)

3.) Weil ich grad meinen Laptop etwas entrümple, bin ich auch auf meine Löwenzahn-Bilder gestoßen. Sie sind alle aus Wikipedia! Aber mir gefallen sie, weil sie so detailliert sind!

4.) Zwei Buchstaben-Arbeitsblätter waren auch dabei ;) Jaguar und Puppe Petra ;) und eine Buchstabengeschichte zum Jj.

Märchenprojekt vorbereiten

Soooo, nachdem ich heute keinen Fenstertag habe (dafür erst um 13.00 Uhr beginne ;) ) hab ich mich mal an das Märchenprojekt für die nächste Woche gemacht....ganz schön viel Arbeit! Und jetzt wo im Zaubereinmaleins so viel Material dazu gekommen ist zu diesem Thema, bin ich momentan NUR NOCH am Laminieren und Schneiden ;) Aber es macht wie immer Spaß und es kommt ja auch was Tolles dabei raus!



Die tollen Aufbewahrungstaschen habe ich vom Büro- und Schulmarkt Freudensprung, dort sind die "spottbillig" und schaun auch noch super aus! ;) -> oje, bin grad drauf aufmerksam gemacht worden, dass es die online scheinbar garnicht gibt.....ich war ja direkt dort beim Vertrieb und hab sie mir geholt (die haben nämlich günstige Laminierfolien 100Stk. bissl was unter 10 Euro)....hab jetzt im Internet nur gschwind gschaut worunter man sie findet: "Rexel Dokumententaschen" heißen die Dinger, gibts in allen möglichen DIN Größen. Hier mal ein Beispiellink.

Hänsel und Gretel hab ich bereits in der Schule und der Froschkönig wird heut noch im Copyshop ausgedruckt....dann bin ich vorerst mal komplett...mehr als 3 Märchen gehen sich eh nicht aus in einer Woche find ich....wollt zwar ursprünglich Hänsel & Gretel, Frau Holle und Rotkäppchen machen (weil das meine Lieblingsmärchen sind) aber nachdems den Froschkönig auch so schön bebildert gibt, hab ichs doch nochmal geändert! ;)

Sonntag, 29. April 2012

Bauernhoftiere Legekreis

Momentan arbeite ich an einem Bauernhoftiere-Legekreis. Gar nicht mal so einfach ;) Ich denke auch, dass ich das ziemlich kompliziert angehe und es mal wieder um einiges einfacher geht...aber so ganz ohne Corel Draw....is es halt doch schwierig, weils keine so tollen Vorlagen gibt...



So, hier nun der Legekreis.

Bitte um Info, wenn was nicht stimmt ;) Ich seh momentan vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr :P


Donnerstag, 26. April 2012

Juhuuuuu, sie sind daaaaaaaa!!!!

Habe ja vor 2 Wochen über wahnsinnige Umwege (liefern nicht nach Österreich), ENDLICH, die zwei Drachen-Stofftiere bestellt und mich gefreut drauf wie ein kleines Kind auf Weihnachten!
Heute lag das Packerl im Lehrerzimmer und mein Herzerl hüpfte vor Freude.
Ich kann es wirklich kaum erwarten, morgen mit den beiden in die Klasse zu gehn und die strahlenden Gesichter zu sehn!
Sie wissen noch GARNIX und ich denk mal, sie freuen sich sicher genauso wie ich!

Süß, wie sie da so aus dem Karton schaun! ;)

Mittwoch, 25. April 2012

Drachenbilder ;)

Der heutige Arbeitsauftrag in BE - "zeichne Konstantin bei der Arbeit"
Die Kinder durften sich einen Beruf für Konstantin (mittlerweile auch Konsti genannt, weil der Name ja sooooo lang ist ;) - nein, die Kinder stehn grad voll auf Spitznamen) aussuchen.

Folgenden Meisterwerke sind dabei heraus gekommen ;)

Konsti spielt Tischtennis

Konstantin macht (spielt) Football, Ismelda ist allerdings hier Cheerleaderin ;)

Das ist Konsti beim Football spielen

Er war am Drachenseminar

Konstantin arbeitet beim Geier (Bäckerei)

Konstantin als Snowboard Trainer 
Konsti kocht - sieht aber echt lecker aus ;)

Konsti malt die Wand an

Er fährt mit einem Taxi

Konstantin spielt Fußball

Dienstag, 24. April 2012

Minibüchlein Bauernhof

Passend zum Thema der nächsten Woche, möchte ich euch mein Tierfamilienbuch online stellen.


Download verbesserte Version: Minibook Tierfamilien

Und ein A5 Büchlein entweder als Infomaterial in der Klasse oder als Merkheftchen für die Kinderhand:






Vielleicht kanns ja noch wer brauchen! ;)


Montag, 23. April 2012

Der Frosch

Mit Sack und Pack gehts morgen in die Klasse, um die Entwicklung des Frosches zu erlernen. Nachdem ich immer wieder gefragt werde, was so in meinen SU-Schachteln drinnen ist, hier mal ein kleiner Einblick.
Die Materialien sind hauptsächlich aus dem Jugend und Volk Werk "Das will ich wissen", dem Bel-Verlag, dem Zaubereinmaleins und dem Internet (leider keine Ahnung mehr, woher der Zyklus untem im Bild kommt) - GEFUNDEN!. Allerdings bin ich mit den Plastiken noch nicht zufrieden aber die waren auch nur eine Notlösung. Mittlerweile habe ich die aus dem vorigen Post bestellt, da die Entwicklung hier besser dargestellt ist....